Zirbenholz

 
 

Jede Bio-Aktiv-Box wird mit einer individuellen Holzmaserung aus traditionellem Tiroler Zirbenholz von Meisterhand in Deutschland gefertigt. Das Zirbenholz, aus dem die Box gefertigt wird, hat eine positive Wirkung auf die Erholungsfähigkeit des belasteten, menschlichen Körpers. Zirbenholz wirkt antibakteriell & hält Schädlinge fern.


Die Zirbe. Königin der Alpen.
 

Die Zirbe stammt aus der Familie der Kieferngewächse und wächst in einer Höhe zwischen 1800 bis 2600 Metern. Ihr Nutzwert für uns reicht von sakraler Holzschnitzerei bis hin zur Lebensmittelherstellung. Das Zirbenholz ist sehr harzig und von stark-aromatischem Duft.
 

Schon seit Jahrtausenden nutzte & nutzt der Mensch diesen Edelbaum. So wie die Zirbe in freier Natur vor Gefahren schützt; bringt der Baum verarbeitet  jene Charakterstärke in den Raum, die ihm über Jahrhunderte hinweg in der Natur zu eigen geworden ist.
 
 
 


Ersparen Sie sich 3500 Herzschläge.
 

In einer Blindstudie wurde die positive Wirkung von Zirbenholz auf die Erholungsfähigkeit des belasteten, menschlichen Körpers erforscht. So zeigte sich eine deutlich verbesserte Schlafqualität im Zirbenholzzimmer. 
 
 
Die vertiefte Nachterholung geht mit der reduzierten Herzfrequenz und einer erhöht-ausgeglicheren Schwingung des Organismus im Tagesverlauf einher. Die durchschnittliche Ersparnis im Zirbenholzzimmer liegt bei 3500 Herzschlägen pro Tag. Dies entspricht ca. einer Stunde „Herzarbeit“.
 

Wissenschaftlich belegt ist auch, dass in einem Zirbenholzzimmer keine Wetterfühligkeit auftritt. Trotz Luftdruckänderung bleibt der Kreislauf stabil. Das Material der Wohnungseinrichtung hat somit offensichtlich größere Auswirkungen auf Befinden und Gesundheit, als bisher bekannt.
 
 
 


Zirbenholz wirkt antibakteriell & hält Schädlinge fern.
 

Eine Untersuchung der antibakteriellen Wirkung bei Zirbe zeigte eine hohe Bakterienhemmung des Holzes: Nach einer Einwirkungsszeit von 12 bis 14 Stunden sind auf Zirbenholz keine lebensfähigen Bakterien mehr nachzuweisen. 
 

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse gibt es auch zur Wirkung der Zirbe gegen die Kleidermotte: Die Ergebnisse zeigen, dass im Zirbenholz enthaltene Stoffe die Larvenentwicklung der Kleidermotte signifikant behindern. Eine zusätzliche Behandlung mit Zirbenöl setzte die Anzahl der Larven um ca. 65 % im Vergleich zur Kontrollgruppe herab. 
 

Diese starke biozide Wirkung des Zirbenholzes schreibt man dem Monoterpen A-Pinen, das in hoher Konzentration im ätherischen Zirbenkieferöl enthalten ist, zu.
 
 
 


Die Zirbenholznutzung ist nachhaltig
 

Die im Tiroler Ertragswald stockende Zirbenholzbevorratung beläuft sich auf ca. 2,6 Mio. Kubikmeter. Von Beobachtungsperiode zu Beobachtungsperiode zeigt sich hier eine steigende Tendenz. Nach der letzten Inventur sogar um beachtliche 10%.
 
Einer der Gründe hierfür ist, dass der jährliche Holzzuwachs von etwa 41.000 Festmeter bei weitem nicht genutzt wird. Lediglich etwa 7.000 Festmeter - das sind 17% - wurden im Schnitt der letzten Jahre per anno geerntet.
 


 
 
Zirbenluft Bio-Aktiv-Box Z4


Maße: 60 cm x 24 cm x 24cm mit 4 Zeolithsäulen

Geeignet für Räume von 10qm bis zu 60m2


 
Lieferzeit: ca. 4 Wochen ca. 4 Wochen
(Ausland abweichend)
680,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)